Alle Artikel mit dem Tag: Universität


von Linkes Hochschulnetz

Das übergriffige Potenzial einer „Anomal-IE“ – das Linke Hochschulnetz über die Internationale Entwicklung als Beispiel widerständiger Bewegungen gegen die neoliberale Umstrukturierung der Universität.

Mehr Lesen...




von Benjamin Opratko

Wer kämpft in den neuen Studierendenbewegungen? Benjamin Opratko fragt ob, und wenn ja wie die weltweiten Revolten an den Universitäten als „Klassenkämpfe“ verstanden werden können und diskutiert den Zusammenhang von Hochschulen und Kapitalismus.

Mehr Lesen...




von Michael Hartmann, Julia Hofmann, Florian Reiter

Trotz großer länderspezifischer Unterschiede gewinnen Eliten in ganz Europa an Macht und
Einfluss. Florian Reiter sprach mit dem Soziologen Michael Hartmann über die soziale Herkunft der Eliten und die Rolle des Bildungssektors in ihrer Reproduktion.

Mehr Lesen...




von Perspektiven
Mehr Lesen...




von Mario Becksteiner

Pernicka, Susanne/Lasofsky-Blahut, Anja/Kofranek, Manfred/Reichel, Astrid: Wissensarbeiter organisieren. Perspektiven kollektiver Interessensvertretung, Wien: Edition Sigma 2010, 322 Seiten, € 25,60

Mehr Lesen...




von Stipe Ćurković

Im Jahr 2009 hat die größte Studierendenbewegung in der Geschichte Kroatiens – und
Jugoslawiens – zahlreiche Universitäten besetzt, um freie Bildung für alle zu erstreiten. Stipe ÄurkoviÄ zeigt, wie dabei Begriff und Praxis der Demokratie auf radikale Weise ins Zentrum der politischen Debatten gestellt wurden.

Mehr Lesen...







« Ältere Artikel